Journalistische Ethik: Ein Vergleich der Diskurse in by Barbara Thomaß PDF

By Barbara Thomaß

ISBN-10: 3322890058

ISBN-13: 9783322890054

ISBN-10: 3531132253

ISBN-13: 9783531132259

Barbara Thomaß ist Projektmitarbeiterin an der Arbeitsstelle Medien und Politik am Institut für politische Wissenschaft der Universität Hamburg.

Show description

Read or Download Journalistische Ethik: Ein Vergleich der Diskurse in Frankreich, Großbritannien und Deutschland PDF

Similar german_10 books

New PDF release: Erfolgsstrategien für Zulieferer: Von der Abhängigkeit zur

ZielgruppeStudenten Wissenschaftler Führungskräfte

Read e-book online Betriebswirtschaftliche Produktions- und Kostentheorie PDF

Der vorliegende Band in dem Lehrwerk "Die Wirtschaftswissenschaften - Neue Reihe" ist als EinfOOrung in die betriebswirtschaftliche Produktions- und Kostentheorie gedacht. Aus diesem Grund liegt das Schwergewicht des Buches auf Begriffserklarungen, der Ein fOOrung neuer Begriffe, Vorstellung der Grundlagen und Grundprobleme der Produktions und Kostentheorie sowie der Darstellung wichtig erscheinender betriebswirtschaftlicher Produktions- und Kostenmodelle.

New PDF release: Schriftenreihe „Die Versicherung“

Systematische Darstel/ungen des Allgemeinen Versicherungsvertragsrecbt:: . sind rar. keine ist auf die Spezialbediirfnisse des Versicherungskaufmanns. der sich zum Versicberungs fachwirt oder zum Versicherungsbetriebswirt (D VA) weiterbilden will. zugeschuittell. . Desbalb diirfte fiir einen Grundrij1 des Versicberul1gS1lutragsrechJ.

Additional resources for Journalistische Ethik: Ein Vergleich der Diskurse in Frankreich, Großbritannien und Deutschland

Example text

3). Boventer lobt: "Das ethische Denken in den USA ist lebensorientiert und auf menschliche Praxis gerichtet" (Boventer 1995: 270). Und Weischenberg glaubt, daB aufgrund dessen das Interesse am Thema innerhalb von Wissenschaft und Praxis wachgehalten werden konnte (vgl. Weischenberg 1992a: 194). Weil mit der vorliegenden Untersuchung der Diskurse zur Ethik in der beruflichen Sozialisation ebenfalls an pragmatische Erfordemisse angekniipft werden solI, ist an dieser Stelle ein Uberblick iiber die Behandlung der Thematik in den USA sinnvoll.

Das Verbot, Geschenke anzunehmen) und Empfehlungen, die den Journalistinnen und Journalisten einen Rahmen fur ihr Handeln geben sollen. MaBgebliche Betreiber einer Kodifizierung der Pressemoral waren Verleger und die mit Managementaufgaben betrauten Chefredakteure, die aus der Uberzeugung heraus handelten, daB ein Mechanismus der Selbstkontrolle am besten die Unabhangigkeit der Presse sichern konnte (Redelfs 1996: 189). Auch die Journalistenausbildung in den USA, die vielen Initiativen in der Bundesrepublik als ein Vorbild diente (vgl.

Solche Reflexionen durchdringen also in einem Argumentationsgang die berufsbezogene, Organisations- und medienpolitische Ebene, urn m6glicherweise zur personalen zuriickzukehren. 1m Zentrum von Ethik im Journalismus, also auf der berufsbezogenen Ebene, die fUr diese Untersuchung gewiihlt wurde, steht die Frage nach den WertmaBstaben, die innerhalb des Berufsstandes als verbindlich erachtet werden, und ihrer Umsetzung. 1994 an. 32 richten, sei es, daB die Gesprachspartner als Informationsquelle dienen.

Download PDF sample

Journalistische Ethik: Ein Vergleich der Diskurse in Frankreich, Großbritannien und Deutschland by Barbara Thomaß


by Charles
4.0

Rated 4.34 of 5 – based on 4 votes

Categories: German 10