New PDF release: Interdivisionale und intertemporale Kostenallokation zur

By Arne Eimuth

ISBN-10: 3658102896

ISBN-13: 9783658102890

ISBN-10: 365810290X

ISBN-13: 9783658102906

Arne Eimuth untersucht die Gestaltung zielkonsistenter finanzieller Anreizsysteme zur Steuerung einer nachgelagerten Managementebene bei zentral getätigten und bereichsübergreifenden Investitionen. Hierbei leitet der Autor durch die Integration verschiedener Modelle in einem einheitlichen Analyserahmen erstmals allgemeine Bedingungen an zielkonsistente Anreizsysteme im Fall eines oder mehrerer zu steuernder supervisor bei unbekannten Zeitpräferenzen her. Ferner zeigt Arne Eimuth die Bedeutung der interdivisionalen und intertemporalen Allokation der Investitionskosten im Rahmen der Performancemessung sowie Möglichkeiten und Grenzen für das Rechnungswesen bei deren Gestaltung auf.

Show description

Read Online or Download Interdivisionale und intertemporale Kostenallokation zur Konstruktion zielkonsistenter Performancemaße PDF

Similar german_15 books

Anja Steinbach, Marina Hennig, Oliver Arránz Becker's Familie im Fokus der Wissenschaft PDF

Der erste Band der Reihe ‚Familienforschung‘ bildet den Facettenreichtum des Gegenstandes und der Themen der Familienforschung ab. Hierzu haben weithin anerkannte Familienforscher und Familienforscherinnen die Gelegenheit erhalten, ihre jeweils unterschiedlichen Perspektiven auf die Familie und die Familienforschung zu erläutern und damit auch die folgenden Fragen zu beantworten: used to be ist Familie?

Change Management: Grundlagen und Erfolgsfaktoren - download pdf or read online

Das vorliegende Buch vermittelt einen kompakten und strukturierten Überblick der Disziplin switch administration. Eine verständliche Einführung zu den Grundlagen organisatorischen Wandels mündet in die praxisnahe Vermittlung der wichtigsten Erfolgsfaktoren. Die bewährte Struktur des Buches wurde für die 2.

Get China-Marketing: Geschäftserfolg im Reich der Mitte PDF

Dieser Ratgeber vermittelt die entscheidenden Faktoren für ein erfolgreiches advertising in China. Praxisorientiert und verständlich bringt er auf den Punkt, wie Unternehmen in diesem ebenso spannenden wie herausfordernden Marktumfeld bestehen können. Anhand zahlreicher Beispiele erhält der Leser Orientierung und Anregung, um für die eigene Marke eine erfolgversprechende Strategie für den chinesischen Markt zu erarbeiten.

New PDF release: Storytelling und Narration in den Public Relations: Eine

Das Buch präsentiert eine textlinguistische examine von Texten zur Unternehmensgeschichte und widmet sich dem vielzitierten Storytelling-Trend. Anhand von Textexemplaren der DAX30-Unternehmen werden die Textfunktion, Themenentfaltung und Formulierungsspezifika untersucht. Ein besonderer Schwerpunkt liegt in der Fragestellung, inwieweit Narration als Vertextungsstrategie verwendet wird und wie sich die Textexemplare in einer Typologie beschreiben lassen.

Extra info for Interdivisionale und intertemporale Kostenallokation zur Konstruktion zielkonsistenter Performancemaße

Sample text

2 dieser Arbeit diskutiert. Vgl. hierzu auch Laux (2006a), S. 26-27; Dahlhaus (2009), S. 128-129. Laux/Liermann (2005), S. 508. Vgl. allgemein zu (wertorientierten) Performancemaßen sowie deren Funktionen u. a. Ewert/ Wagenhofer (2000), S. 4-7 sowie Ewert (2005), S. 180. Die Wahl einer Bemessungsgrundlage lässt sich als ein spezifisches Problem des Performance-Measurement einordnen. Vgl. zum Performance-Measurement u. a. Gleich (2002), S. 51-52. Vgl. Laux (2006a), S. 26 und S. 34-38. Vgl. Dahlhaus (2009), S.

3. Vgl. Laux/Liermann (2005), S. 417; Ewert (1992), S. 279-280. 20 2 Grundlagen zielkonsistenter Anreizsysteme Der Fokus dieser Arbeit liegt auf der Untersuchung der Steuerung nachgelagerter Managementebenen durch die Unternehmensleitung im Rahmen der Investitionspolitik. 2 Grade der Delegation von Investitionsentscheidungen Bislang wurde die Möglichkeit einer Delegation von Investitionsentscheidungskompetenzen auf nachgelagerte Managementebenen (Bereichsmanager) und deren Vorteilhaftigkeit im Sinne der Investitionspolitik dargestellt.

A. Mohnen (2002), S. 5; Hachmeister (1997), S. 824; Rappaport (1999), S. 39; Vgl. Copeland/Koller/Murrin (1998), S. 54-55; Busse von Colbe (1997), S. 272 und S. 284 zur Kompatibilität von Kapitalwertkriterium und Shareholder Value-Konzepten sowie Hax (1985), S. 33-35 zum Nachweis der Vorteilhaftigkeit der Durchführung kapitalwertpositiver Investitionen. Vgl. ergänzend Franke/Hax (2009), S. 341-343. Vgl. Weißenberger (2003), S. 234-236; Rogerson (1997), S. 770 sowie ergänzend Pfaff (1998), S. 492.

Download PDF sample

Interdivisionale und intertemporale Kostenallokation zur Konstruktion zielkonsistenter Performancemaße by Arne Eimuth


by James
4.0

Rated 4.77 of 5 – based on 48 votes

Categories: German 15