Download e-book for kindle: Integriertes Performance Measurement by Norbert Klingebiel

By Norbert Klingebiel

ISBN-10: 3663085937

ISBN-13: 9783663085935

ISBN-10: 382449034X

ISBN-13: 9783824490349

Durch erweiterte Informationserwartungen als Voraussetzung einer effektiveren Unternehmenssteuerung und durch veränderte Rahmenbedingungen ist die Berichterstattung in Unternehmen zu einem wichtigen Erfolgsfaktor geworden. Daher gewinnt das Thema functionality size, das im deutschsprachigen Raum weitgehend auf die Balanced Scorecard beschränkt conflict, zunehmend an Bedeutung.

Norbert Klingebiel analysiert und vergleicht die relevanten konzeptionellen Beiträge zum functionality dimension und untersucht, welcher unternehmensinterne und -externe (Stakeholder-)Informationsbedarf abzudecken ist. Auf dieser foundation entwickelt der Autor ein Rahmenkonzept für ein ebenenspezifisches procedure zum functionality Measurement.

Show description

Read or Download Integriertes Performance Measurement PDF

Similar german_9 books

Download e-book for iPad: Theorie und Praxis kirchlicher Organisation: Ein Beitrag zum by Günther Bormann

Das Thema "Kirchliche agency" ste1lte sich bereits im Zusammen dangle mit einer Intensivbefragung von evangelischen Pfarrern VOl' allem del' wurttembergischen Landeskirche uber "Berufsbild und Berufs wirklichkeit," die del' eine von uns (G. B. ) Ende del' filnfziger . Jahre durchfiihrte. Fur 2ine umfassende Darstellung del' Aussagen del' Pfarrer uber ?

Get Soziologie des Fremden: Ein gesellschaftstheoretischer PDF

In diesem Buch wird auf gesellschaftstheoretischer Grundlage eine allgemeine Soziologie des Fremden entwickelt, die eine Vielfalt von Erkenntnissen und Erscheinungen in einem neuen Licht zeigt.

New PDF release: Praktisches Kaufmanns-Wissen: Handbuch für alle

Unser Wissen hat sich in immer kürzeren Zeitabständen verdoppelt. Wo früher eine ent­ sprechende Mehrung an Erkenntnissen a hundred Jahre (z. B. von 1800 bis 1900) in Anspruch nahm, wird heute der gleiche Zuwachseffekt in weniger als 10 Jahren bewirkt. Dies gilt vorrangig auf dem technologischen Terrain, erfaßt indes auch andere Gebiete, nicht zuletzt das kaufmännische Wissen.

Additional info for Integriertes Performance Measurement

Sample text

463f. B. Mitarbeiter, Gesamtunternehmen). 4. Ausprägungsvarianten nicht-monetärer Leistungsindikatoren Die Betonung nicht-monetärer Leistungsindikatoren bedeutet nicht zwangsläufig einen zunehmenden Verzicht auf die Erhebung monetär ausgerichteter Größen; vielmelrr werden Mutig die nicht-monetären Indikatoren als Ergänzung zum traditionell monetär geprägten Informationssystem gesehen Als Begnindung hierfiir ist im wesentlichen auf die nicht immer in ilrrer Aussage zwingende Kongruenz von monetären zu nicht-monetären Leistungsindikatoren zu verweisen l So können monetare Indikatoren eine (aktuelle) positive Untemehmens- bzw.

C:r ::r (b ~ ~. ~ N -I Erböhtmg des Lelstungsanfordertmgsruveaus entsprechend den persönhchen Falllgkeiten Anpassung Leistungsvorgabe Erfilllung ! Überschreitung! potential) I 1 I I Leistungs-! Zielrea\lsierung Erörterung! größen Unternehmen! SGE I I I Unterschreitung Zielsetzungen • Traming! PersonalentWlcklung • (Temporäre) Unterstützlmg • Anpasstmg Kompetenz ! AufgabensteIltmg IdentifIZierung Maßnahmen I I Ursachenanalyse Analyse Z,elverfehllmg (z B Trauung oder Unterstützung unzureichend) Erarbeitung von Reaktionen Die Auswahl der berucksichtigten Leistungsindikatoren soll gewährleisten, daß sich abzeichnende Fehlentwicklungen fiühzeitig und die aktuelle Situation des abzubildenden Bereichs nach Möglichkeit eindeutig angezeigt werden.

Bei Anthonyl Govindarajan findet sich dIe Unterscheidtmg "OutcomelDriver Measures", die inhaltlich der hier gewahlten Bezeichnung der Ergebnis- und Zwischen-Meßgrtlße weitgehend entspricht; vgl. Anthonyl GovindaraJan, 1998, S. 463f. B. Mitarbeiter, Gesamtunternehmen). 4. Ausprägungsvarianten nicht-monetärer Leistungsindikatoren Die Betonung nicht-monetärer Leistungsindikatoren bedeutet nicht zwangsläufig einen zunehmenden Verzicht auf die Erhebung monetär ausgerichteter Größen; vielmelrr werden Mutig die nicht-monetären Indikatoren als Ergänzung zum traditionell monetär geprägten Informationssystem gesehen Als Begnindung hierfiir ist im wesentlichen auf die nicht immer in ilrrer Aussage zwingende Kongruenz von monetären zu nicht-monetären Leistungsindikatoren zu verweisen l So können monetare Indikatoren eine (aktuelle) positive Untemehmens- bzw.

Download PDF sample

Integriertes Performance Measurement by Norbert Klingebiel


by Donald
4.4

Rated 4.26 of 5 – based on 14 votes

Categories: German 9