Horst Schulze's Holzbau: Wände — Decken — Bauprodukte — Dächer — PDF

By Horst Schulze

ISBN-10: 3322801683

ISBN-13: 9783322801685

ISBN-10: 3322801691

ISBN-13: 9783322801692

Mit mehr als forty Jahren Berufserfahrung in Praxis, Lehre und Forschung erklärt der Autor umfassend die Möglichkeiten, den vielfältigen Anforderungen im modernen Holzbau gerecht zu werden. Die wesentlichen bauphysikalischen Grundlagen und Nachweise für die Bemessung von Holzbauteilen sind anschaulich erklärt.
Besondere Aufmerksamkeit ist dem Feuchteschutz und aktuellen baulichen Holzschutz gewidmet. Umfangreiche Abbildungen und Beispiele dienen dem klaren Verständnis des komplexen Themas.
Zahlreiche Leserzuschriften zeigen: Das Buch ist mit Inhalt und Struktur einzigartig und eine Besonderheit auf dem deutschsprachigen Buchmarkt.

Show description

Read Online or Download Holzbau: Wände — Decken — Bauprodukte — Dächer — Konstruktionen — Bauphysik — Holzschutz PDF

Similar german_15 books

Download e-book for kindle: Familie im Fokus der Wissenschaft by Anja Steinbach, Marina Hennig, Oliver Arránz Becker

Der erste Band der Reihe ‚Familienforschung‘ bildet den Facettenreichtum des Gegenstandes und der Themen der Familienforschung ab. Hierzu haben weithin anerkannte Familienforscher und Familienforscherinnen die Gelegenheit erhalten, ihre jeweils unterschiedlichen Perspektiven auf die Familie und die Familienforschung zu erläutern und damit auch die folgenden Fragen zu beantworten: used to be ist Familie?

Thomas Lauer's Change Management: Grundlagen und Erfolgsfaktoren PDF

Das vorliegende Buch vermittelt einen kompakten und strukturierten Überblick der Disziplin switch administration. Eine verständliche Einführung zu den Grundlagen organisatorischen Wandels mündet in die praxisnahe Vermittlung der wichtigsten Erfolgsfaktoren. Die bewährte Struktur des Buches wurde für die 2.

Download PDF by Andreas Tank: China-Marketing: Geschäftserfolg im Reich der Mitte

Dieser Ratgeber vermittelt die entscheidenden Faktoren für ein erfolgreiches advertising in China. Praxisorientiert und verständlich bringt er auf den Punkt, wie Unternehmen in diesem ebenso spannenden wie herausfordernden Marktumfeld bestehen können. Anhand zahlreicher Beispiele erhält der Leser Orientierung und Anregung, um für die eigene Marke eine erfolgversprechende Strategie für den chinesischen Markt zu erarbeiten.

Download e-book for kindle: Storytelling und Narration in den Public Relations: Eine by Annika Schach

Das Buch präsentiert eine textlinguistische examine von Texten zur Unternehmensgeschichte und widmet sich dem vielzitierten Storytelling-Trend. Anhand von Textexemplaren der DAX30-Unternehmen werden die Textfunktion, Themenentfaltung und Formulierungsspezifika untersucht. Ein besonderer Schwerpunkt liegt in der Fragestellung, inwieweit Narration als Vertextungsstrategie verwendet wird und wie sich die Textexemplare in einer Typologie beschreiben lassen.

Extra info for Holzbau: Wände — Decken — Bauprodukte — Dächer — Konstruktionen — Bauphysik — Holzschutz

Sample text

3 Zulassungen fur mineralisch gebundene Flachpressplatten Auch fUr diese HolzwerkstofIgruppe existieren - zum Teil bereits seit mehreren Jahrzehnten bauaufsichtliche Zulassungen. Darin werden - erganzend oder in Abweichung von der Normunter anderem die nachstehenden Einzelheiten geregelt. B. Gips, oder mit speziellen ZuschlagstofIen. Ferner spezielle Holzspane mit alleiniger Bindung mit kalziniertem Gips. Anmerkung: Auch diese Platten werden hier zu den HolzwerkstofIen gezlihlt, da die Holzspiine kein ZuschlagstofI sind, sondern als "Bewehrung" wesentlicher Bestandtei!

GroBere Biegefestigkeit) gegenliber DIN 18 180 2. B. durch Zuschlagstoffe) 3. Eignung a) Allgemein als statisch mitwirkende Beplankung von Wanden, unter Angabe der zulassigen Horizontallast FH fur Wandscheiben ohne weiteren Nachweis b) Zulassung fur spezielle Decken- und Dachscheiben (zur Aufnahme und Weiterleitung von Windlasten) als Unterdecke von Holzdecken bzw. Unterkonstruktion von Dachsparren. 4. Anwendungsbereiche in den Holzwerkstoftklassen nach DIN 68 800-2, Tab. 3, vergl. b). b) 100 Fur AuBenbeplankungen von AuBenwanden, mit je nach Fabrikat unterschiedlich vorgegebenem Wetterschutz, nur fur GKBI oder GKFI.

B. Hausbock, Anobien) ist grundsatzlich dann moglich, wenn die Insekten Zugang zum Holz fur eine Eiablage haben, da die Mindestfeuchte fur das Wachstum der Larve als eigentlichen Holzzerstorer u "" 10 % betragt, die im Nutzungszustand praktisch immer vorhanden ist. Sofem die Zuganglichkeit gegeben ist, kann ein Befall aufireten, der nur durch chemische MaBnahmen zu verhindem ist (s. jedoch Abschn. 2). Allerdings kann bei Holz, das vor mehr als etwa 60 Jahren eingebaut wurde, ein erstmaliger oder emeuter Befall durch den Hausbock praktisch ausgeschlossen werden, da fur die Entwicklung der Larven kein ausreichendes EiweiBangebot mehr vorliegt.

Download PDF sample

Holzbau: Wände — Decken — Bauprodukte — Dächer — Konstruktionen — Bauphysik — Holzschutz by Horst Schulze


by David
4.5

Rated 4.34 of 5 – based on 29 votes

Categories: German 15