Flexibel automatisierte Fertigungssysteme: - download pdf or read online

By Matthias Schmitz

ISBN-10: 3322954374

ISBN-13: 9783322954374

ISBN-10: 3824460319

ISBN-13: 9783824460311

Das Buch belegt, daß der Einsatz flexibel automatisierter Fertigungssysteme das betriebliche Rechnungswesen in seiner Aussagefähigkeit einschränkt. Hieraus leitet der Autor einen Ansatz zur Wirtschaftlichkeitsbewertung derartiger Systeme ab.

Show description

Read Online or Download Flexibel automatisierte Fertigungssysteme: Bewertungsprobleme und Lösungsansätze PDF

Similar german_10 books

Get Erfolgsstrategien für Zulieferer: Von der Abhängigkeit zur PDF

ZielgruppeStudenten Wissenschaftler Führungskräfte

New PDF release: Betriebswirtschaftliche Produktions- und Kostentheorie

Der vorliegende Band in dem Lehrwerk "Die Wirtschaftswissenschaften - Neue Reihe" ist als EinfOOrung in die betriebswirtschaftliche Produktions- und Kostentheorie gedacht. Aus diesem Grund liegt das Schwergewicht des Buches auf Begriffserklarungen, der Ein fOOrung neuer Begriffe, Vorstellung der Grundlagen und Grundprobleme der Produktions und Kostentheorie sowie der Darstellung wichtig erscheinender betriebswirtschaftlicher Produktions- und Kostenmodelle.

Read e-book online Schriftenreihe „Die Versicherung“ PDF

Systematische Darstel/ungen des Allgemeinen Versicherungsvertragsrecbt:: . sind rar. keine ist auf die Spezialbediirfnisse des Versicherungskaufmanns. der sich zum Versicberungs fachwirt oder zum Versicherungsbetriebswirt (D VA) weiterbilden will. zugeschuittell. . Desbalb diirfte fiir einen Grundrij1 des Versicberul1gS1lutragsrechJ.

Extra resources for Flexibel automatisierte Fertigungssysteme: Bewertungsprobleme und Lösungsansätze

Example text

JI. 2 CAD - Computer Aided Design Unter CAD (Computer Aided Design) versteht man "die rechnergestützte Entwicklung und Konstruktion von Bauteilen, Baugruppen, Erzeugnissen und Anlagen unter Einschluß der technischen Berechnungen sowie der Bewegungssimulation von Objekten und der Erarbeitung von Dokumentationen. Zu CAD wird weiterhin die rechnerunterstützte technologische Projektierung von Fertigungsanlagen und Produktionssystemen gerechnet. "75 Bestandteile von CADSystemen sind sowohl das Hardware- als auch das Softwaresystem 76 Als Besonderheit von CAD-Systemen wird die Möglichkeit des interaktiven Dialogs zwischen Konstrukteur und Rechner genannt, die als benutzerspezifische CAD-Komponente zu verstehen ist.

3 ff. sowie Daenzer, W. F, Systems Engineering, 1977, S. , Einleitung, 1975, S. 30. 39) Vgl. , Einleitung, 1975, S. 30. 40) Vgl. , Unternehmung, 1970, S. 107. J. 3: Hierarchische Betrachtungsweise eines Systems Zusammenfassend kann festgestellt werden, daß sich ein System beschreiben läßt durch • eine Menge von Subsystemen, die durch Systemgrenzen auf einem bestimmten Rang von der Umgebung abgegrenzt sind, • eine Menge von Relationen, die zwischen den Subsystemen bestehen und die Struktur des Systems bilden, • eine Menge von Attributen sowie • eine Menge von Funktionen, welche die Werte bestinnnter Attribute einander zuordnen.

Hierzu und zu den folgenden Ausfiihrungen dieses Absatzes Görgel, U. , Wettbewerbsstrategie, 1991, S. , Integrationspfad, 1991, S. , Bausteine, 1990, S. 109 ff. Vgl. , Entwicklung, 1989, S. 196 ff. JI. 95 Dabei sieht der innere Regelkreis die Rückmeldung der Priifergebnisse zur unmittelbaren Regelung des Fertigungsprozesses vor. Als Verfahren der Meßwerterfassung kommen dabei sowohl manuelle Meßwerterfassungen als auch Messungen während des Fertigungsprozesses an der Maschine in Frage. Darüber steht ein Regelkreis, der die täglichen Ergebnisse der verschiedenen Prüfungen und zusammengefaßten Daten der Prozeßregelung fiir die Bereichsund Betriebsleiter aufbereitet, um kurzfristig Hinweise auf qualitätsbezogene Schwachstellen zu geben und entsprechende Verbesserungsmaßnahmen zu induzieren.

Download PDF sample

Flexibel automatisierte Fertigungssysteme: Bewertungsprobleme und Lösungsansätze by Matthias Schmitz


by Joseph
4.4

Rated 4.28 of 5 – based on 20 votes

Categories: German 10