Download PDF by Ute G. Richter: Finanzanlagen und Steuerstrategien in Europa:

By Ute G. Richter

ISBN-10: 3322875148

ISBN-13: 9783322875143

ISBN-10: 3409141766

ISBN-13: 9783409141765

Mit der Neuregelung der Zinsbesteuerung in Deutschland wurden priva te Finanzanleger zunehmend fUr steuerliche Fragestellungen sensibili siert: Die Zahl der Steuertips in Wirtschaftsmagazinen ist Legion und ei ne financial institution, die keine Spezialinformationen zum Thema, Steuersparende Finanzanlagen'" bereithalt, lauft Gefahr bisher loyale Kunden zu verlie ren. Trotz eines offensichtlich gestiegenen Interesses fUr die steuerlichen Rahmenbedingungen fUhlen sich viele Anleger gleichwohl von der Komplexitat steuerlicher Fragestellungen Uberfordert und sind unsicher in der steuerlichen Beurteilung von Finanzanlagen. AuBerdem unterliegt das Steuerrecht kontinuierlichen Veranderungen. Aktuelles Beispiel hier ftir stell en die aircraft der Bundesregierung zur Harmonisierung der Zins besteuerung in den Landem der Europaischen Union (EU) dar. 1m Er gebnis fallt es haufig schwer, einen Zugang zur Materie der steuerlichen Rahmenbedingungen zu finden. Vor diesem Hintergrund ist es Ziel dieses Buches, den steuerlich interes sierten Anleger mit systematischen Grundlageninformationen zur Ein kommensteuer zu versorgen, die es ihm ermoglichen, verschiedene An lagealtemativen unabhangig von Empfehlungen der Kreditinstitute und - unabhangig von kurzfristigen Anderungen der Rechtsprechung oder Gesetzgebung zu beurteilen. Auf der foundation eines so erworbenen einkommensteuerli chen Grundlagenwissens wird es moglich, die groBe Anzahl von Veran derungen unmittelbar dem betroffenen Teilbereich des Steuerrechts zu zuordnen, urn daran anschlieBend ihre Relevanz fUr das eigene Anlageportfolio abzuschatzen.

Show description

Read or Download Finanzanlagen und Steuerstrategien in Europa: Steuerstrategien für Anleger PDF

Similar german_10 books

New PDF release: Betriebswirtschaftliche Produktions- und Kostentheorie

Der vorliegende Band in dem Lehrwerk "Die Wirtschaftswissenschaften - Neue Reihe" ist als EinfOOrung in die betriebswirtschaftliche Produktions- und Kostentheorie gedacht. Aus diesem Grund liegt das Schwergewicht des Buches auf Begriffserklarungen, der Ein fOOrung neuer Begriffe, Vorstellung der Grundlagen und Grundprobleme der Produktions und Kostentheorie sowie der Darstellung wichtig erscheinender betriebswirtschaftlicher Produktions- und Kostenmodelle.

New PDF release: Schriftenreihe „Die Versicherung“

Systematische Darstel/ungen des Allgemeinen Versicherungsvertragsrecbt:: . sind rar. keine ist auf die Spezialbediirfnisse des Versicherungskaufmanns. der sich zum Versicberungs fachwirt oder zum Versicherungsbetriebswirt (D VA) weiterbilden will. zugeschuittell. . Desbalb diirfte fiir einen Grundrij1 des Versicberul1gS1lutragsrechJ.

Extra resources for Finanzanlagen und Steuerstrategien in Europa: Steuerstrategien für Anleger

Example text

Sie setzt voraus, daB die auslandische Einkommensteuer der deutschen Steuer entspricht und kein ErmaBigungsanspruch fiir die auslandische Steuer besteht. Dariiber hinaus existiert fiir die Anrechnung der auslandischen Einkommensteuer eine Obergrenze in Hohe der auf die auslandischen Einkiinfte entfallenden deutschen Einkommensteuer. Fiir den Fall, daB die Steuerschuld im Quellenstaat diejenige in Deutschland iibersteigt, entsteht demnach fiir den Differenzbetrag kein Anspruch auf Erstattung. Die Tatsache, daB die Anrechnungsmethode nicht immer die vollstandige Beseitigung der Doppelbesteuerung intemationaler Finanzanlagen garantiert.

15: Kriterien zur Abgrenzung der privaten Grund- und Kapitalvermogensverwaltung gegeniiber der gewerblichen Tiitigkeit 1m Gegensatz zur Grundvennogensverwaltung ("Drei-Objekte-Grenze") gehort zu diesen Kriterien bisher nicht der Umfang, in dem der Privatanleger An- und Verkaufe an den Finanzmarkten tatigt. Vielmehr wird die regelmliBige Umschichtung des Geldkapitals sowohl als typisches Merkmal der gewerblichen als auch der privaten Finanzanlage betrachtet. Fraglich erscheint, ob diese Auffassung in Zukunft Bestand behlilt, da infolge neuerer Entwicklungen an den Finanzmarkten Umschichtungen privater Portfolios zur Realisation von Kursgewinnen an Bedeutung wesentlich zunehmen.

Beziiglich der Einkommen aus grenziiberschreitenden Beteiligungsinvestitionen gilt fUr die Mehrzahl der bestehenden DBA Vergleichbares nicht: Die Bundesrepublik verzichtet als Quellenland nicht auf Besteuerung von steuerauslandischen Finanzanlegem, die auf deutschen Finanzmarkten derartige Finanzanlagen vomehmen. Eine weitere Benachteiligung auslandischer Aktionare erfolgt deshalb, weil weder die Doppelbesteuerungsabkommen noch die deutschen Vorschriften zum korperschaftsteuerlichen Anrechnungsverfahren fUr diese Gruppe von Eigenkapitalgebem einen Ausgleich der steuerlichen Doppelbelastung von Gewinnausschlittungen vorsehen.

Download PDF sample

Finanzanlagen und Steuerstrategien in Europa: Steuerstrategien für Anleger by Ute G. Richter


by Joseph
4.5

Rated 4.70 of 5 – based on 17 votes

Categories: German 10