Fernseh-Volkstheater: Theaterware im Fernsehsystem - download pdf or read online

By Claus Rieder

ISBN-10: 3322873846

ISBN-13: 9783322873842

ISBN-10: 3824444232

ISBN-13: 9783824444236

Fernseh-Volkstheater, seit den 50er Jahren ein Erfolgsgenre des öffentlich-rechtlichen Fernsehens, findet sich von 1989 bis 1994 auch auf Primetime-Sendeplätzen der privaten Sender SAT 1 und RTL. In dieser Zeit unterlag diese shape der Fernsehunterhaltung bestimmten charakteristischen Wandlungsprozessen, die als Übergang in einen medienindustriellen Produktionsprozess beschrieben werden können.

Claus Rieder untersucht das Produktionsumfeld des Fernseh-Volkstheaters der 90er Jahre auf der foundation von Experteninterviews, Produktionsbeobachtungen und einschlägigem Quellenmaterial. Er schildert das Innenleben des Fernsehbetriebs und gibt Antwort auf Fragen nach der Funktion der Redaktion, der programmbegleitenden Medienforschung, der Vermarktungs- und Verwertungsstrategien, der Vermarktungsfirma für die Werbezeiten, der Werbeinselstruktur und der werbungtreibenden Unternehmen. Dabei bezieht er außer dem Volkstheater selektiv auch die Sitcom und das sog. E-Theater ein. Die Sendungen erweisen sich dabei als Industrieprodukte mit Warencharakter. Der Autor geht den Bedingungen dieses Wandels zur Ware nach und zeigt dessen Folgen für die Fernseh-Ästhetik und -Dramaturgie auf.

Show description

Read Online or Download Fernseh-Volkstheater: Theaterware im Fernsehsystem PDF

Similar german_10 books

Robert Fieten's Erfolgsstrategien für Zulieferer: Von der Abhängigkeit zur PDF

ZielgruppeStudenten Wissenschaftler Führungskräfte

Betriebswirtschaftliche Produktions- und Kostentheorie by Klaus Dellmann PDF

Der vorliegende Band in dem Lehrwerk "Die Wirtschaftswissenschaften - Neue Reihe" ist als EinfOOrung in die betriebswirtschaftliche Produktions- und Kostentheorie gedacht. Aus diesem Grund liegt das Schwergewicht des Buches auf Begriffserklarungen, der Ein fOOrung neuer Begriffe, Vorstellung der Grundlagen und Grundprobleme der Produktions und Kostentheorie sowie der Darstellung wichtig erscheinender betriebswirtschaftlicher Produktions- und Kostenmodelle.

Download e-book for kindle: Schriftenreihe „Die Versicherung“ by Karl Sieg

Systematische Darstel/ungen des Allgemeinen Versicherungsvertragsrecbt:: . sind rar. keine ist auf die Spezialbediirfnisse des Versicherungskaufmanns. der sich zum Versicberungs fachwirt oder zum Versicherungsbetriebswirt (D VA) weiterbilden will. zugeschuittell. . Desbalb diirfte fiir einen Grundrij1 des Versicberul1gS1lutragsrechJ.

Additional resources for Fernseh-Volkstheater: Theaterware im Fernsehsystem

Sample text

Das U-Theater wird in der Forschung nicht mit dem gleichen analytischen Aufwand wie das E-Theater untersucht. Aus der Forschungslage ergibt sich die Vorgehensweise und Zielsetzung fOr die vorliegende Abhandlung. Ein Desiderat der Forschung ist eine Analyse des FernsehVolkstheaters der privaten Sender RTL und SAT 1 in den Jahren 1989 bis 1994. Zur DurchfOhrung dieses Vorhabens entwickelt die Arbeit an hand der methodischen Vorgehensweise der Untersuchungen zum E-Theater ein Analysemodell fOr diese Form des Fernseh-Volkstheaters.

Interesse ist, dass im Faile des "Millowitschtheaters" das Markenzeichen Willy Millowitsch und die Nutzung 225 226 227 228 229 230 231 Wilms 1969, S. 21. en Umsatz ... " Wilms 1969, S. 21. He;n 1989, S. 35 u. S. 250. Rosenstein et al. 1994, S. 171. Dubgen 1977, S. 6. Unter dieser Pramisse werden Interviews mit Theaterleitern und Fernsehredakteuren gefOhrt, wobei auch die Produktionsbedingungen erhellt werden; siehe hierzu vor aliem die Dissertation von Viedebantt 1974 und den Beitrag von Zimmermann 1979.

Der offentlich-rechtliche Sender ARD praferiert das FernsehVolkstheater "wegen der niedrigen Kosten und des unkomplizierten Nutzungskontextes:,,230 Die einfache dramaturgische Struktur, die geringe Anzahl der Akteure stellen niedrige Anforderungen an die Kamerafuhrung und die Fernsehregie. 231 Die Forschung geht von einem relativ identischen Produktionssystem bei den offentlichrechtlichen Fernsehanstalten aus. Das Produktions- und Prasentations'Jerfahren des "Millowitschtheaters" gewinnt den Charakter eines Modells: Das Obertragungskonzept bezieht das Publikum ein und macht es optisch prasent, um eine buhnentheatrale Atmosphare sichtbar zu machen.

Download PDF sample

Fernseh-Volkstheater: Theaterware im Fernsehsystem by Claus Rieder


by Richard
4.3

Rated 4.11 of 5 – based on 7 votes

Categories: German 10