Download e-book for iPad: Ethnizismus als kommunikative Konstruktion: by Simone Kimpeler

By Simone Kimpeler

ISBN-10: 3663080315

ISBN-13: 9783663080312

ISBN-10: 3824443988

ISBN-13: 9783824443987

Im Gegensatz zur sonst üblichen Sichtweise wird in dieser Studie Ethnizismus nicht als soziale Gegebenheit, sondern als kommunikative Konstruktion betrachtet. Mit Hilfe des tools der operational-konstruktivistischen Diskursanalyse (OCDA) wird diese Konstruktion anhand von Medienangeboten überregionaler Tageszeitungen zur Reform des Staatsbürgerschaftsrechts überprüft. Dazu erläutert Simone Kimpeler die konstruktivistischen Axiome der Selbst- und Fremdbeobachtung und der Kopplung von Kommunikation und Kognition.

Show description

Read or Download Ethnizismus als kommunikative Konstruktion: Operational-konstruktivistische Diskursanalyse von Medienangeboten PDF

Best german_9 books

Günther Bormann's Theorie und Praxis kirchlicher Organisation: Ein Beitrag zum PDF

Das Thema "Kirchliche service provider" ste1lte sich bereits im Zusammen cling mit einer Intensivbefragung von evangelischen Pfarrern VOl' allem del' wurttembergischen Landeskirche uber "Berufsbild und Berufs wirklichkeit," die del' eine von uns (G. B. ) Ende del' filnfziger . Jahre durchfiihrte. Fur 2ine umfassende Darstellung del' Aussagen del' Pfarrer uber ?

New PDF release: Soziologie des Fremden: Ein gesellschaftstheoretischer

In diesem Buch wird auf gesellschaftstheoretischer Grundlage eine allgemeine Soziologie des Fremden entwickelt, die eine Vielfalt von Erkenntnissen und Erscheinungen in einem neuen Licht zeigt.

Download e-book for iPad: Praktisches Kaufmanns-Wissen: Handbuch für alle by Lutz Irgel (auth.), Lutz Irgel (eds.)

Unser Wissen hat sich in immer kürzeren Zeitabständen verdoppelt. Wo früher eine ent­ sprechende Mehrung an Erkenntnissen a hundred Jahre (z. B. von 1800 bis 1900) in Anspruch nahm, wird heute der gleiche Zuwachseffekt in weniger als 10 Jahren bewirkt. Dies gilt vorrangig auf dem technologischen Terrain, erfaßt indes auch andere Gebiete, nicht zuletzt das kaufmännische Wissen.

Extra info for Ethnizismus als kommunikative Konstruktion: Operational-konstruktivistische Diskursanalyse von Medienangeboten

Example text

H. hat soziales Handeln in sozialen Kommunikationsprozessen lokalisiert. Handelnde machen in Interaktionen Erfahrungen, die Basis für die eigene Kognition und das eigene Handeln sind. Dabei geht er davon 43 44 45 Dispositiv wird hier verstanden als diskursiviertes Anderes. Das Bezeichnete ist dabei nicht einfach das Gegenteil vom Nicht-Bezeichneten, sondern eine Umkehrung der Konstruktion. Im hier verwendeten Zusammenhang der Selbst- und Fremdkonstruktion wird das Selbst zum Positiv aber das Andere nicht zum Negativ, sondern zum Nicht-Positiv.

Sie gehen davon aus, daß die Gedanken ständig zwischen Fremd- und Selbstreferenz 41 wechseln, und so ein "öffentliches" und ein "privates" Selbstbewußtsein konstruiert wird. Die soziale Kognition führt zur sinnstiftenden und komplexitätsreduzierenden Wirklichkeitsrepräsentation (Berger/Roloff 1982: 151f), die in Skripts und Schemata organisiert sind. Sie konstruieren einerseits kognitiv ihre Repräsentationen, kommunizieren diese andererseits in sozialen Handlungen 42 Kritische Ansätze der Gruppenforschung erkennen hier eine Verlagerung interpersonal gesteuerten Verhaltens auf gruppengesteuertes Verhalten, die Personen werden in Gruppenkonflikten immer stärkerdepersonalisiert (Potter/Wetherell 1992: 44).

We arenot equipped to deal with so much subtlety, so much variety, so many permutations and combinations. " Lippmann (1922: 16) Dieser Ansatz von Lippmann wurde in der anglo-amerikanischen Sozialforschung zunächst wenig berücksichtigt, und so kam es erst nach der "kognitiven Wende" in der Einstellungsforschung zu einer Berücksichtigung der Zusammenhänge der sozialen Beziehungen der Individuen und ihrer kognitiven Prozesse. 2 Einstellungsforschung und soziale Orientierung Mit der Ergänzung der Stereotypenforschung um die Hypothesentheorie der sozialen Wahrnehmung (Bruner/Postman 1949) und somit der Einbeziehung sozial-kognitiver Aspekte, kommt es zur Berücksichtigung der zuvor eher ausgeblendeten sozialen Faktoren der Meinungsbildung.

Download PDF sample

Ethnizismus als kommunikative Konstruktion: Operational-konstruktivistische Diskursanalyse von Medienangeboten by Simone Kimpeler


by Brian
4.4

Rated 4.00 of 5 – based on 15 votes

Categories: German 9