Get Erfolgsausweis deutscher Aktienkonzerne: Theoretische PDF

By Prof. Dr. Manfred Kühnberger, Thorsten Schmidt (auth.)

ISBN-10: 340918208X

ISBN-13: 9783409182089

ISBN-10: 3663099644

ISBN-13: 9783663099642

Prof. Dr. Manfred Kühnberger lehrt Rechnungswesen und Controlling an der Fachhochschule für Technik und Wirtschaft Berlin.
Thorsten Schmidt arbeitet bei einer renommierten Wirtschaftsprüfungsgesellschaft in Berlin.

Show description

Read or Download Erfolgsausweis deutscher Aktienkonzerne: Theoretische Grundlagen und empirische Analyse PDF

Similar german_9 books

Download e-book for kindle: Theorie und Praxis kirchlicher Organisation: Ein Beitrag zum by Günther Bormann

Das Thema "Kirchliche company" ste1lte sich bereits im Zusammen dangle mit einer Intensivbefragung von evangelischen Pfarrern VOl' allem del' wurttembergischen Landeskirche uber "Berufsbild und Berufs wirklichkeit," die del' eine von uns (G. B. ) Ende del' filnfziger . Jahre durchfiihrte. Fur 2ine umfassende Darstellung del' Aussagen del' Pfarrer uber ?

Download PDF by Elke Geenen: Soziologie des Fremden: Ein gesellschaftstheoretischer

In diesem Buch wird auf gesellschaftstheoretischer Grundlage eine allgemeine Soziologie des Fremden entwickelt, die eine Vielfalt von Erkenntnissen und Erscheinungen in einem neuen Licht zeigt.

Download PDF by Lutz Irgel (auth.), Lutz Irgel (eds.): Praktisches Kaufmanns-Wissen: Handbuch für alle

Unser Wissen hat sich in immer kürzeren Zeitabständen verdoppelt. Wo früher eine ent­ sprechende Mehrung an Erkenntnissen a hundred Jahre (z. B. von 1800 bis 1900) in Anspruch nahm, wird heute der gleiche Zuwachseffekt in weniger als 10 Jahren bewirkt. Dies gilt vorrangig auf dem technologischen Terrain, erfaßt indes auch andere Gebiete, nicht zuletzt das kaufmännische Wissen.

Extra resources for Erfolgsausweis deutscher Aktienkonzerne: Theoretische Grundlagen und empirische Analyse

Example text

Fraglich ist zunächst, ob die Nichteinrechnung der bei den Tochterunternehmen gebildeten Rücklagen bei der Rücklagendotierung der Muttergesellschaft einen Verstoß gegen § 58 Abs. 2 AktG und damit eine gesetzliche Regelungslücke darstellt. Durch die Nichtbeachtung der Rücklagenbildung bei den Konzerntöchtern würde die Verwendungskompetenz der Hauptversammlung unzulässig geschmälert, da in der Summe deutlich mehr als 50% des Jahresüberschusses der Konzernunternehmen direkt oder indirekt (aufgrund des Einflusses auf die Tochterunternehmen) durch die Verwaltung der Obergesellschaft thesauriert werden könnten.

Diesen gänzlich zu ersetzen. Es gilt die Frage zu klären, ob sich Ansatzpunkte finden lassen, die Zum gleichen Ergebnis kommt Bertsch A. (1995), S. , wobei er sich hauptsächlich auf die Argumentation von Schildbach (Fn. 98) stützt. Ausgehend von den in der Praxis meist existierenden gemischten Konzernen (Vertrags- und faktische Konzernverhältnisse) schlußfolgert Bertsch rigoros, daß der Konzernabschluß derzeit weder Informations- noch Ausschüttungsbemessungsaufgaben übernehmen kann. 1oo Beusch K.

Weber. C-P. (1997a), S. 397. Vgl. zur begrifflichen Abgrenzungsproblematik auch ADS6 (1997a), § 174 AktG, Tz. 3 sowie ADS6 (1997b), § 268 HGB, Tz. 15. 137 So ADS6 (1997a), § 174 AktG, Tz. 13. 133 134 35 Der identische Ausweis des Bilanzgewinns Strikt abzugrenzen vom Recht der Hauptversammlung hinsichtlich der Verwendung des Bilanzgewinns ist die eigentliche Feststellung des Jahresabschlusses. Dieses Recht obliegt grundsätzlich der Zuständigkeit der Verwaltung, die im Rahmen der Aufstellung und Feststellung des Jahresabschlusses allein über die Verwendung des Jahresüberschusses, also vorrangig über die Einstellung in die Rücklagen bzw.

Download PDF sample

Erfolgsausweis deutscher Aktienkonzerne: Theoretische Grundlagen und empirische Analyse by Prof. Dr. Manfred Kühnberger, Thorsten Schmidt (auth.)


by Brian
4.3

Rated 4.45 of 5 – based on 21 votes

Categories: German 9