Get Einkommensteuer II: Einkunftsarten, Einkommensermittlung, PDF

By Jürgen Groels

ISBN-10: 3322844447

ISBN-13: 9783322844446

ISBN-10: 340911730X

ISBN-13: 9783409117302

Das Buch bietet für die Weiterbildung des Steuerfachangestellten alle relevanten Inhalte. Von den Grundlagen ausgehend wird das zur Weiterqualifizierung benötigte Wissen in berufsbezogener Darstellung griffig und leicht verständlich dargeboten. Anhand von Übungsaufgaben wird es gefestigt und vertieft.

Das Buch zeichnet sich durch ein hohes Maß an Verständlichkeit aus und ist wegen seiner Vollständigkeit und Aktualität ein zuverlässiger Wegbegleiter für die berufliche Weiterbildung.

Systematisch - mit Hilfe von vielen Beispielen, Schaubildern und Übungen nach neuestem Recht - umfasst die in zwei Bänden erscheinende Darstellung der Einkommensteuer im vorliegenden Band die Einkunftsarten, Sonderausgaben, außergewöhnliche Belastungen sowie die Lohnsteuer aus der Sicht des Arbeitgebers. Unabkömmliches Wissen eines jeden Steuerfachangestellten in der täglichen Berufspraxis.

Die Zielgruppe:

§ Steuerfachangestellte, Steuerfachwirte
§ Finanzwirte

Begleitend zum Buch wird ein kostenloser Online-Service angeboten, der den Leser mit aktuellen Zusatzinformationen stets � jour hält. Unter www.gabler.de können die maßgeblichen Rechtsänderungen eingesehen werden.

Finanzwirt Jürgen Groels ist seit 20 Jahren in der Finanzverwaltung des Landes Nordrhein-Westfalen tätig und Experte insbesondere für den Bereich Außensteuerrecht. Darüber hinaus hat er als alleiniger Fachbuchautor und Co-Autor an bedeutenden Werken zum Steuerrecht und der Bilanzierung maßgeblich mitgewirkt.
ISBN: 3-409-11730-X

Show description

Read or Download Einkommensteuer II: Einkunftsarten, Einkommensermittlung, Lohnsteuer (Arbeitgeber) PDF

Best german_10 books

Download e-book for kindle: Betriebswirtschaftliche Produktions- und Kostentheorie by Klaus Dellmann

Der vorliegende Band in dem Lehrwerk "Die Wirtschaftswissenschaften - Neue Reihe" ist als EinfOOrung in die betriebswirtschaftliche Produktions- und Kostentheorie gedacht. Aus diesem Grund liegt das Schwergewicht des Buches auf Begriffserklarungen, der Ein fOOrung neuer Begriffe, Vorstellung der Grundlagen und Grundprobleme der Produktions und Kostentheorie sowie der Darstellung wichtig erscheinender betriebswirtschaftlicher Produktions- und Kostenmodelle.

Download PDF by Karl Sieg: Schriftenreihe „Die Versicherung“

Systematische Darstel/ungen des Allgemeinen Versicherungsvertragsrecbt:: . sind rar. keine ist auf die Spezialbediirfnisse des Versicherungskaufmanns. der sich zum Versicberungs fachwirt oder zum Versicherungsbetriebswirt (D VA) weiterbilden will. zugeschuittell. . Desbalb diirfte fiir einen Grundrij1 des Versicberul1gS1lutragsrechJ.

Additional info for Einkommensteuer II: Einkunftsarten, Einkommensermittlung, Lohnsteuer (Arbeitgeber)

Sample text

Das Grundstiick ist als SBV I in der Sonderbilanz des Gesellschafters Jansen zu bilanzieren, da es unmittelbar zu Zwecken der OHG eingesetzt wird. Entsprechendes gilt fiir die Darlehnsschuld (SBV II), die unmittelbar der Position des Gesellschafters Jansen dienlich ist. Der steuerliche Gesamtgewinn der OHG sowie die nach § 180 Abs. 1 Nr. H. t. H. t. 000 Zur steuerlichen Behandlung von Betriebsvermogen bei Personengesellschaften vg!. R 13 Abs. 2 und H 13 Abs. 2 EStR. 8 DoppelstOckige Personengesellschaften, die Mittelbarkeit des § 15 Abs.

1 Begriff und Umfang des Gewerbebetriebs Sollen Einkiinfte danach beurteilt werden, ob Einkiinfte aus Gewerbebetrieb vorliegen, miissen die Tatbestandsmerkmale des § 15 Abs. 2 S. 1 EStG samtlich erfiiIlt sein. Diese Tatbestandsmerkmale lauten: Eine selbstandige nachhaltige Betatigung, die mit der Absicht, Gewinn zu erzielen, untemommen wird und sich als Betatigung am allgemeinen wirtschaftlichen Verkehr darstellt, ist Gewerbebetrieb, wenn die Betatigung weder als Ausiibung von Land- und Forstwirtschaft noch als Ausiibung eines freien Berufs noch als eine andere selbstandige Arbeit anzusehen ist.

621. 3 Folgen und rechtliche Auswirkungen Zahlt die Untergesellschaft an den Gesellschafter der Obergesellschaft fUr des sen Dienste, Hingaben und Uberlassungen so genannte Sondervergtitungen, konnen diese nicht als Vorweggewinn (§ 15 Abs. 1 S. 1 Nr. 2 HS 2 EStG) dem Gewinn der Untergesellschaft wieder hinzugerechnet werden. Die weitere Folge ist, dass die tiberlassenen Wirtschaftsgtiter nicht Sonderbetriebsvermogen der Untergesellschaft werden. Stille Reserven des Sonderbetriebsvermogens mtissen daher keiner Versteuerung zugefUhrt werden.

Download PDF sample

Einkommensteuer II: Einkunftsarten, Einkommensermittlung, Lohnsteuer (Arbeitgeber) by Jürgen Groels


by Donald
4.4

Rated 4.55 of 5 – based on 23 votes

Categories: German 10