New PDF release: Die neurovegetative Peripherie: Neurohistologisches

By Prof.Dr. Max Clara (auth.), Carmen Coronini (eds.)

ISBN-10: 3211803793

ISBN-13: 9783211803790

ISBN-10: 3709178495

ISBN-13: 9783709178492

Show description

Read Online or Download Die neurovegetative Peripherie: Neurohistologisches Colloquium im Hygiene-Institut der Universität Wien unter dem Vorsitz von A. Weber, Genf 2. September 1954 PDF

Best german_9 books

Download e-book for kindle: Theorie und Praxis kirchlicher Organisation: Ein Beitrag zum by Günther Bormann

Das Thema "Kirchliche company" ste1lte sich bereits im Zusammen hold mit einer Intensivbefragung von evangelischen Pfarrern VOl' allem del' wurttembergischen Landeskirche uber "Berufsbild und Berufs wirklichkeit," die del' eine von uns (G. B. ) Ende del' filnfziger . Jahre durchfiihrte. Fur 2ine umfassende Darstellung del' Aussagen del' Pfarrer uber ?

New PDF release: Soziologie des Fremden: Ein gesellschaftstheoretischer

In diesem Buch wird auf gesellschaftstheoretischer Grundlage eine allgemeine Soziologie des Fremden entwickelt, die eine Vielfalt von Erkenntnissen und Erscheinungen in einem neuen Licht zeigt.

Lutz Irgel (auth.), Lutz Irgel (eds.)'s Praktisches Kaufmanns-Wissen: Handbuch für alle PDF

Unser Wissen hat sich in immer kürzeren Zeitabständen verdoppelt. Wo früher eine ent­ sprechende Mehrung an Erkenntnissen a hundred Jahre (z. B. von 1800 bis 1900) in Anspruch nahm, wird heute der gleiche Zuwachseffekt in weniger als 10 Jahren bewirkt. Dies gilt vorrangig auf dem technologischen Terrain, erfaßt indes auch andere Gebiete, nicht zuletzt das kaufmännische Wissen.

Additional info for Die neurovegetative Peripherie: Neurohistologisches Colloquium im Hygiene-Institut der Universität Wien unter dem Vorsitz von A. Weber, Genf 2. September 1954

Sample text

Ital. anal. embriol. 43 (1940), 75. - Palade, G. , J. exper. Med. 95 (1952), 285. , Arch. anal. microsc. 41 (1951), 281. , Bull. histol. appl. 23 (1946),41; 24 (1947), 49. Anschrift des Verfassers: Prof. Dr. A. Weber, Laboratoire de Neuro-Ristologie, Institut d'Anatomie, Ecole de \Iedecine, Universite de Geneve, Schweiz. Zum Problem der Zentren im peripheren vegetativen Nervensystem. Von H. Hermann, Erlangen. Meine AusfUhrungen werden sich weniger mit del' feineren Struktur beschaftigen. Ich hoffe auf diese Probleme noch in del' Diskussion einzugehen.

A. Meyling: Die histologisehen und physiologischen Befunde maehen es sehr wahrscheinlieh, daB das Adrenalin odeI' Sympathin am Orte del' Synapse zwischen den postganglionaren orthosympathischen ~ervenfasern und dem Nervenzellennetz gebildet wird, und daB es hier eine Rolle bei del' tbertragung des nervosen Impulses spielt. Ais Arbeitshypothese darf man voraussetzen, daB Acetylcholin auf dieselbe \Veise bei del' Ubertragung del' nervosen Impulse von den parasympathisehen postganglionaren l"ervenfasern auf das Nervenzellennetz gebildet wird.

10 sieht man das Nervennetz rings urn die Kapillaren del' Darmwand. Die Methylenblaufarbung der Darmwand war nicht vollkommen gelungen, nur die Nervenzellennetze langs den BIutkapillaren hatten sich gefarbt. Sie hangen mit dem diffusen Nervenzellennetz del' Darmwand zusammen, abel' ist das letztere'vollkommen gefarbt, dann sieht man die Nervenzellennetze der Blutkapillaren nicht gesondert. Auch die Venen in der Darmwand sind stels von einem dichten Nervenzellennetz b£'gleitet (Abb. 11). Dje Wand del' Vene ist ungefarbt, konnte abel' mit Hilfe des Phasenkontrastmikroskops deutIich festgestellt werden.

Download PDF sample

Die neurovegetative Peripherie: Neurohistologisches Colloquium im Hygiene-Institut der Universität Wien unter dem Vorsitz von A. Weber, Genf 2. September 1954 by Prof.Dr. Max Clara (auth.), Carmen Coronini (eds.)


by Joseph
4.0

Rated 4.00 of 5 – based on 28 votes

Categories: German 9