Download e-book for kindle: Die neue Kommunikationswissenschaft: Theorien, Themen und by M. L., T. Q. (auth.), Martin Löffelholz, Thorsten Quandt

By M. L., T. Q. (auth.), Martin Löffelholz, Thorsten Quandt (eds.)

ISBN-10: 3322804054

ISBN-13: 9783322804051

ISBN-10: 3531137050

ISBN-13: 9783531137056

Die Medienwelt ist von einem rasanten Wandel geprägt: Virtualisierung, Individualisierung, Kommerzialisierung, Globalisierung und Entertainisierung sind nur einige der Stichworte, die in der kommunikationswissenschaftlichen Debatte eine Rolle spielen.
Viele Veränderungen sind mit dem Relevanzgewinn der Netz-Kommunikation verbunden. Doch die Dynamik erfasst auch die traditionellen Medien - ob Print, Hörfunk oder Fernsehen. Neue Kommunikationsberufe entstehen, während die Anforderungen an die ‚altbekannten' im Journalismus, der Öffentlichkeitsarbeit oder im Unterhaltungssektor differenzierter werden.
Angesichts dieser weit reichenden Entwicklungen setzt sich diese Einführung mit der Frage auseinander, inwieweit die Kommunikationswissenschaft mit ihren theoretischen und methodologischen Grundlagen dem Wandel hinreichend gerecht wird - oder gegebenenfalls neue Konzepte zu entwickeln hat. Wie eine in diesem Sinne ‚neue' Kommunikationswissenschaft aussehen kann, wird in sixteen Originalbeiträgen skizziert.

Show description

Read Online or Download Die neue Kommunikationswissenschaft: Theorien, Themen und Berufsfelder im Internet-Zeitalter. Eine Einführung PDF

Best german_9 books

Download e-book for kindle: Theorie und Praxis kirchlicher Organisation: Ein Beitrag zum by Günther Bormann

Das Thema "Kirchliche enterprise" ste1lte sich bereits im Zusammen cling mit einer Intensivbefragung von evangelischen Pfarrern VOl' allem del' wurttembergischen Landeskirche uber "Berufsbild und Berufs wirklichkeit," die del' eine von uns (G. B. ) Ende del' filnfziger . Jahre durchfiihrte. Fur 2ine umfassende Darstellung del' Aussagen del' Pfarrer uber ?

Download PDF by Elke Geenen: Soziologie des Fremden: Ein gesellschaftstheoretischer

In diesem Buch wird auf gesellschaftstheoretischer Grundlage eine allgemeine Soziologie des Fremden entwickelt, die eine Vielfalt von Erkenntnissen und Erscheinungen in einem neuen Licht zeigt.

Download PDF by Lutz Irgel (auth.), Lutz Irgel (eds.): Praktisches Kaufmanns-Wissen: Handbuch für alle

Unser Wissen hat sich in immer kürzeren Zeitabständen verdoppelt. Wo früher eine ent­ sprechende Mehrung an Erkenntnissen a hundred Jahre (z. B. von 1800 bis 1900) in Anspruch nahm, wird heute der gleiche Zuwachseffekt in weniger als 10 Jahren bewirkt. Dies gilt vorrangig auf dem technologischen Terrain, erfaßt indes auch andere Gebiete, nicht zuletzt das kaufmännische Wissen.

Extra info for Die neue Kommunikationswissenschaft: Theorien, Themen und Berufsfelder im Internet-Zeitalter. Eine Einführung

Example text

42 Martin LOffelholz/Thorsten Quandt Riihl, M. (1969): Die Zeitungsredaktion als organisiertes soziales System. Bielefeld: Bertelsmann Universitatsverlag. Rusch, G. ) (2002): Einfiihrung in die Medienwissenschaft. Konzeptionen, Theorien, Methoden, Anwendungen. Wiesbaden: Westdeutscher Verlag. Schmidt, S. J. (2000): Kalte Faszination. Entwurf einer MedienKulturWissenschaft. Gottingen: Velbriick. Schmidt, S. J. (1996): Die Welten der Medien. Grundlagen und Perspektiven der Medienbeobachtung. Braunschweig: Vieweg.

Akzentuiert werden aber nicht die Fragen der Steuerung, sondern der kulturellen Auswirkungen von Medieninnovationen. Hepp zeigt, dass die "Globalisierung der Medienkommunikation" keine weltweit homogenen Entwicklungen, aber auch keine Homogenisierung der Veranderungen erzeugt. 1m Gegenteil: Die weltweite Medienkommunikation fiihrt zu Konflikten und Ungleichheiten. Damit wendet sich der Autor explizit gegen die weit verbreitete Metapher des ,globalen Dorfes', in dem weltweite Disparitaten verschwinden und die Weltgesellschaft in enger Nachbarschaft zueinander kommunikativ zusammengefuhrt wird.

1968): Kommunikation der Gesellschaft. Einfuhrung in die funktionale Publizistik. Munster: Regensberg. Purer, H. (1998): Einfuhrung in die PubIizistik-:w:issenschaft. Systematik, Fragestellungen, Theorieansiitze, Forschungstechniken (6. Auflage). Miinchen: Olschliiger. RUbI, M. (1999): Publizieren. Eine Sinngeschichte der Offentlichen Kommunikation. Opladen, Wiesbaden: Westdeutscher Verlag. 42 Martin LOffelholz/Thorsten Quandt Riihl, M. (1969): Die Zeitungsredaktion als organisiertes soziales System.

Download PDF sample

Die neue Kommunikationswissenschaft: Theorien, Themen und Berufsfelder im Internet-Zeitalter. Eine Einführung by M. L., T. Q. (auth.), Martin Löffelholz, Thorsten Quandt (eds.)


by Thomas
4.0

Rated 4.46 of 5 – based on 32 votes

Categories: German 9