Branchenübergreifende Erfolgsfaktoren: Controlling, - download pdf or read online

By Professor Dr. Dr. h. c. Wolfgang Lücke (auth.), Bernt R. A. Sierke, Frank Albe (eds.)

ISBN-10: 3322902358

ISBN-13: 9783322902351

ISBN-10: 3322902366

ISBN-13: 9783322902368

Dr. Berndt R. A. Sierke ist Akademischer Rat am Institut für Betriebswirtschaftliche Produktions- und Investitionsforschung der Georg-August-Universität Göttingen.
Dipl.-Kfm. Frank Albe ist Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für Betriebswirtschaftliche Produktions- und Investitionsforschung der Georg-August-Universität Göttingen.
Die Autoren sind renomierte Persönlichkeiten aus Unternehmenspraxis und Wissenschaft.

Show description

Read or Download Branchenübergreifende Erfolgsfaktoren: Controlling, Organisation, Logistik, Wachstum PDF

Best german_10 books

New PDF release: Erfolgsstrategien für Zulieferer: Von der Abhängigkeit zur

ZielgruppeStudenten Wissenschaftler Führungskräfte

Get Betriebswirtschaftliche Produktions- und Kostentheorie PDF

Der vorliegende Band in dem Lehrwerk "Die Wirtschaftswissenschaften - Neue Reihe" ist als EinfOOrung in die betriebswirtschaftliche Produktions- und Kostentheorie gedacht. Aus diesem Grund liegt das Schwergewicht des Buches auf Begriffserklarungen, der Ein fOOrung neuer Begriffe, Vorstellung der Grundlagen und Grundprobleme der Produktions und Kostentheorie sowie der Darstellung wichtig erscheinender betriebswirtschaftlicher Produktions- und Kostenmodelle.

Karl Sieg's Schriftenreihe „Die Versicherung“ PDF

Systematische Darstel/ungen des Allgemeinen Versicherungsvertragsrecbt:: . sind rar. keine ist auf die Spezialbediirfnisse des Versicherungskaufmanns. der sich zum Versicberungs fachwirt oder zum Versicherungsbetriebswirt (D VA) weiterbilden will. zugeschuittell. . Desbalb diirfte fiir einen Grundrij1 des Versicberul1gS1lutragsrechJ.

Extra resources for Branchenübergreifende Erfolgsfaktoren: Controlling, Organisation, Logistik, Wachstum

Sample text

In dieser Zeit setzte auch eine "arntliche Uberwachung" ein, und zwar in der Form, daB stadtische Beauftragte nach erfolgter Priifung die Waren mit Bleiplomben oder arntlichen Beschauzeichen versahen. 1m industriellen Zeitalter entwickelten sich dann die Markenzeichen, zunachst mit dem Ziel einer generellen Abgrenzung, dann aber auch aIs QualitatsmaBstab. Ein nahezu historisches Beispiel ist das Zwillingszeichen fur Solinger Stahlwaren, das heute noch seine Wertigkeit hat. Aus im Markt gewonnen Erfahrungen heraus setzte sich mehr und mehr die Erkenntnis durch, daB Qualitatssicherung ein wichtiges Instrument fur die Absatzpolitik eines Untemehmens ist.

Jg. (1956), Heft 3, S. 159-175. - Die Entwicklungskosten in der Kostenrechnung, in: krp, o. Jg. (1957), Heft 1, S. 15-18. - Die optimale Auflegungszahl, in: Zeitschrift fur Betriebswirtschaft, 27. Jg. (1957), S. 344-360. - Fehlschlltzung der Nutzungsdauer in der kalkulatorischen Abschreibung, in: krp, o. Jg. 61-66. - Wesen und Bedeutung der kalkulatorischen Zinsen, in: Zeitschrift fur handelswissenschaftIiche Forschung, 12. Jg. (1960), S. 353-375. Finanzplanung und Finanzkontrolle, in: Die Wirtschaftswissenschaften, hsrg.

Gleiches bewirkte die im MittelaIter einsetzende Kenntlichmachung von Waren. Das betraf anfanglich besonders Wollstoffe und StoftbaIlen. In dieser Zeit setzte auch eine "arntliche Uberwachung" ein, und zwar in der Form, daB stadtische Beauftragte nach erfolgter Priifung die Waren mit Bleiplomben oder arntlichen Beschauzeichen versahen. 1m industriellen Zeitalter entwickelten sich dann die Markenzeichen, zunachst mit dem Ziel einer generellen Abgrenzung, dann aber auch aIs QualitatsmaBstab. Ein nahezu historisches Beispiel ist das Zwillingszeichen fur Solinger Stahlwaren, das heute noch seine Wertigkeit hat.

Download PDF sample

Branchenübergreifende Erfolgsfaktoren: Controlling, Organisation, Logistik, Wachstum by Professor Dr. Dr. h. c. Wolfgang Lücke (auth.), Bernt R. A. Sierke, Frank Albe (eds.)


by George
4.3

Rated 4.94 of 5 – based on 49 votes

Categories: German 10