John Sutherland, Martina Wiese's 50 Schlüsselideen Literatur PDF

By John Sutherland, Martina Wiese

ISBN-10: 3827428998

ISBN-13: 9783827428998

ISBN-10: 3827429005

ISBN-13: 9783827429001

Eine Entdeckungsreise in die Welt der literarischen Begriffe und Ideen, Stilmittel und Strömungen

Mimesis

Mehrdeutigkeit

Hermeneutik

Klassiker

Intentionalismus

Der affektive Fehlschluss

Erzählung oder Geschichte

Epos

Lyrik und Prosodie

Der Schauerroman und die Goten

Das Übersetzungsparadox

Kultur

Milieu

Basis und Überbau

Der Kanon

Genre

Das Ende

Paradigmenwechsel

Literatur als Eigentum

Maßstäbe der Literaturkritik

Stil

Allegorie

Ironie

Literarische Bilder

Allusion

Verfremdung

Bricolage

Metafiktion

Die Geschlossenheit der Darstellung

Strukturalismus

Dekonstruktion

Textualität

Doppelbindung

Postmoderne

Heteroglossie

New Historicism

Postkolonialismus

Semiologie

Rezeptionstheorie

Sexus und Herrschaft

Plagiat

Obszönität

Verleumdung

Blasphemie

Freizügigkeit

Literarische Lügen

Ghostwriter

Fan-Fiction

Das E-Book

Literarische Sintflut

_____

Die Literatur hat ein challenge – sie erscheint trügerisch einfach und zugleich entmutigend kompliziert. Wir wiegen uns gerne in der Gewissheit, dass wir einen Roman lesen können und wissen, used to be „Genre“, „Stil“ und „Erzählung“ bedeuten. Doch durchschauen wir diese Begriffe wirklich? Können sie dazu beitragen, unsere Freude an einem Buch zu vertiefen? Wie sollen wir uns den Werken großer Schriftsteller wie William Shakespeare, T. S. Eliot, Charles Dickens und Jane Austen nähern? Welchen Nutzen können wir aus augenscheinlich schwierigen Konzepten wie „Hermeneutik“, „Allusion“ und „Bricolage“ ziehen?

50 Schlüsselideen Literatur ist eine grundlegende Einführung in alle wichtigen Formen, Begriffe, Themen und Strömungen der Literatur. Das Buch bietet einen klaren, pointierten und umfassenden Überblick über Theorien, die sich mit dem Wesen von Sprache und Bedeutung auseinandersetzen, und skizziert die Gedanken hinter zentralen literarischen Begriffen wie Postmoderne, Semiologie, Postkolonialismus und Strukturalismus.

Der erfolgreiche Autor und Literaturkritiker John Sutherland stellt Literaturkonzepte und -theorien auf frische und zugleich anspruchsvolle Weise vor – von scheinbar vertrautem Terrain bis hin zu unbekannten Gefilden. Randvoll mit klugen Einblicken und Zitaten aus klassischen wie aus populären Werken, zieht dieses Buch alle in seinen Bann, die jemals fragend vor dem Fachjargon der Literaturkritik standen und die das Lesen und Schreiben auf eine tiefere und bewusstere Weise genießen möchten.

Weitere Bände der Reihe:

50 Schlüsselideen Mathematik

50 Schlüsselideen Physik

50 Schlüsselideen Genetik

50 Schlüsselideen Philosophie

50 Schlüsselideen Psychologie

50 Schlüsselideen Management

50 Schlüsselideen Religion

50 Schlüsselideen Wirtschaftswissenschaft

50 Schlüsselideen Astronomie und Kosmologie

50 Schlüsselideen der Menschheit

Show description

Read Online or Download 50 Schlüsselideen Literatur PDF

Best german_15 books

Download e-book for kindle: Familie im Fokus der Wissenschaft by Anja Steinbach, Marina Hennig, Oliver Arránz Becker

Der erste Band der Reihe ‚Familienforschung‘ bildet den Facettenreichtum des Gegenstandes und der Themen der Familienforschung ab. Hierzu haben weithin anerkannte Familienforscher und Familienforscherinnen die Gelegenheit erhalten, ihre jeweils unterschiedlichen Perspektiven auf die Familie und die Familienforschung zu erläutern und damit auch die folgenden Fragen zu beantworten: was once ist Familie?

Get Change Management: Grundlagen und Erfolgsfaktoren PDF

Das vorliegende Buch vermittelt einen kompakten und strukturierten Überblick der Disziplin swap administration. Eine verständliche Einführung zu den Grundlagen organisatorischen Wandels mündet in die praxisnahe Vermittlung der wichtigsten Erfolgsfaktoren. Die bewährte Struktur des Buches wurde für die 2.

China-Marketing: Geschäftserfolg im Reich der Mitte by Andreas Tank PDF

Dieser Ratgeber vermittelt die entscheidenden Faktoren für ein erfolgreiches advertising in China. Praxisorientiert und verständlich bringt er auf den Punkt, wie Unternehmen in diesem ebenso spannenden wie herausfordernden Marktumfeld bestehen können. Anhand zahlreicher Beispiele erhält der Leser Orientierung und Anregung, um für die eigene Marke eine erfolgversprechende Strategie für den chinesischen Markt zu erarbeiten.

Download e-book for iPad: Storytelling und Narration in den Public Relations: Eine by Annika Schach

Das Buch präsentiert eine textlinguistische examine von Texten zur Unternehmensgeschichte und widmet sich dem vielzitierten Storytelling-Trend. Anhand von Textexemplaren der DAX30-Unternehmen werden die Textfunktion, Themenentfaltung und Formulierungsspezifika untersucht. Ein besonderer Schwerpunkt liegt in der Fragestellung, inwieweit Narration als Vertextungsstrategie verwendet wird und wie sich die Textexemplare in einer Typologie beschreiben lassen.

Extra info for 50 Schlüsselideen Literatur

Sample text

Das Leben ist eine NonstopRushhour. So kurz englische Lyrik auch ist – ihre poetische Form ist dennoch äußerst dehnbar. Sie erlaubte die Loslösung vom Reim im freien Vers, beispielhaft verkörpert von Walt Whitmans hemmungslos unmetrischem Gesang von mir selbst (Song of Myself). Zeitleiste um 420 v. Chr. Pindar erwirbt ewigen Ruhm als führender lyrischer Dichter des antiken Griechenlands und Erfinder der „Pindarischen Ode“ um 335 v. Chr. In Poetik führt Aristoteles die Lyrik als eine Form der Dichtung auf Lyrik und Prosodie Ich feiere mich selbst und singe mich selbst, Und was ich mir anmaße, sollst du dir anmaßen, Denn jedes Atom, das mir gehört, gehört auch dir.

Man akzeptierte zwar, dass Kunst und Literatur Produkte von Klassengruppierungen seien, doch es gab auch stichhaltige Argumente für den immanenten Wert von Arbeiter- und „Populärkultur“ sowie von Volkskunst. Vorreiter der Helden der Arbeiterklassenkultur war D. H. Lawrence – der Sohn eines Bergmanns, der nie eine richtige Universität besucht hatte. Wer war der Archetyp des Lawrenceschen Helden? “ ‚ Die Kommerzialisierung der Kultur vollendet sich zum Aberwitz. Theodor Adorno ‘ Kultur In den 1960er-Jahren entfachten Werke wie Lionel Trillings Beyond Culture und Richard Hoggarts The Uses of Literacy eine hitzige angloamerikanische Debatte über das Thema.

Als erforderliche Bindemittel betrachtete er vor allem die christlichen, royalistischen und konservativen Traditionen, die er sich zu eigen machte, als er zum Engländer wurde. Die Basis der Kultur sei der Glaube, und auf diesen Fideismus gründete sich Eliots folgende berüchtigte Überzeugung: Die Bevölkerung sollte homogen sein. Wenn zwei oder mehr Kulturen am selben Ort existieren, grenzen sie sich wahrscheinlich fanatisch voneinander ab oder verwässern einander. Noch wichtiger ist ein einheitlicher religiöser Hintergrund; und Überlegungen zu Rasse und Religion verbinden sich zu der Erkenntnis, dass eine jegliche größere Anzahl frei denkender Juden nicht wünschenswert ist.

Download PDF sample

50 Schlüsselideen Literatur by John Sutherland, Martina Wiese


by Robert
4.1

Rated 4.57 of 5 – based on 22 votes

Categories: German 15